VIVA MUSICA BERLIN

 

Sommerkonzert am 23. August 2015


Unser Chor war im Rahmen des Spandauer Kultursommers eingeladen, auf der Freilichtbühne an der Spandauer Zitadelle ein Konzert zu geben, und zwar am Sonntag, dem 23.08.2015, um 11.00 Uhr.

 

Wir fanden beste Rahmenbedingungen vor. Die Freiluftbühne ist ein wunderschöner Veranstaltungsort, mit bester Organisation eines eingespielten Teams. Darüber hinaus hatten wir ein herrliches Sommerwetter, so dass die Veranstaltung sehr gut besucht war, von einem z. T. sehr fachkundigen Publikum.

 

Unter der Leitung unseres Interims-Chorleiters MD Erwin Gabrysch sangen wir unser sommerliches Konzertprogramm. Im ersten Teil waren das Volks- und Kunstlieder von der Renaissance bis zur Klassik, mit Werken von u. a. Hans Leo Haßler, Orlando di Lasso, W. A.Mozart, Franz Schubert, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Josef Haydn.

 

Nach einer Pause, die sich Sängerinnen und Sänger wie auch das Publikum aufgrund der warmen Temperaturen verdient hatten, war der zweite Teil unseres Konzertes schwungvoll gestaltet mit Liedern aus den „Wiener Melodien“, „My Fair Lady“ und rhythmischen Tanzliedern aus Russland, Spanien und Mexiko. Für die bei diesen Stücken erforderliche Klavierbegleitung hatten wir Udo Volk gewinnen können.

 

Wie zu erwarten klatschte das Publikum beim von Erwin Gabrysch temporeich dirigierten „Radetzky-Marsch“ im Takt mit. Der Chor bedankte sich beim Publikum für den starken Beifall mit der irisch-amerikanischen Volksweise „Amazing Grace“.
        
Arnfried Hahn

>>> Adventskonzert 2014

alle Berichte <<<