VIVA MUSICA BERLIN

 

Weihnachtskonzert 2016



Unser diesjähriges Weihnachtskonzert fand am 4. Adventssonntag in der Charlottenburger Trinitatiskirche statt. Dieses Konzert war Höhepunkt unserer diesjährigen Konzertsaison. Unser Chorleiter hatte ein attraktives Programm zusammengestellt, wir haben intensive Probenarbeit geleistet und unsere Werbemaßnahmen verstärkt (Plakat, Flyer, Presseberichte). Das führte zu einem außerordentlichen Zuschauerandrang, der uns enorm motivierte.

Es war uns gelungen, eine Streichergruppe aus Mitgliedern des DSO-Abonnentenorchesters, Thomas Hennig als Organisten, die hervorragende Harfenistin Magdalena Zimmerer sowie fünf ausgezeichnete junge Gesangssolisten zu engagieren. Chor, Solisten und Orchester führte unser Chorleiter, Jakub Sawicki sicher durch die Werke.

Das Programm war dreigeteilt. Im ersten Teil sang der Chor bekannte Weihnachtslieder, wobei das Eingangsstück „Transeamus“ mit Orchester- und Orgelbegleitung unsere Zuschauer tief berührte.

Im mittleren Teil begeisterte Magdalena Zimmerer mit dem bekannten Harfenkonzert aus Händels „Messias“. Begleitet wurde sie von der Streichergruppe und der Orgel.

Hauptwerk und Höhepunkt des Konzertabends bildete im dritten Teil die Darbietung des „Oratorio de Noël“ von Camille Saint-Saëns. Solisten, Orchester und Chor musizierten engagiert und harmonisch miteinander. Das Publikum spendete begeistert Beifall.

Zwischen den Programmteilen trug Ingeborg weihnachtliche Texte vor, und Sigrid hatte als Rahmen in souveräner Art die Begrüßung und die Verabschiedung der Gäste übernommen.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass dieser erfolgreiche Konzertabend mit großem organisatorischen Aufwand verbunden war, wofür wir dem Vorstand, vor allem Werner (Verträge mit Kirche, Solisten Orchester usw.) sowie Elke und Uschi (PR, Plakate, Flyer, Programme) herzlich danken.

Arnfried


 









...mehr Fotos unten (Cursor über den oberen Bildrand führen)


  >> 2016 Polen

<< Startseite